Rückbau & Renovierung

Entsorgenlos kümmert sich nicht nur um Räumung und Entrümpelung von Privatwohnungen und gewerblichen Immobilien, sondern auch um den Rückbau diverser Objekte.

9

Kostenlose Besichtigung

Unsere Besichtigungstermine bei Ihnen vor Ort sowie unsere Angebote sind immer kostenlos.

9

FESTpreisgarantie

In unserem Festpreis sind alle vorab besprochenen Leistungen wie Entsorgungskosten, Mitarbeiter, Anfahrt oder kleinere Renovierungsarbeiten inklusive.

9

Betriebshaftpflicht

Selbstverständlich sind wir mit unserem Unternehmen vollumfänglich bei anfallen Schäden  betriebshaftpflichtversichert.

9

Gründungsmitglied im Bundesverband der Entrümpler & Haushaltsauflöser

Als Gründungsmitglied im BVEH halten wir uns an die dementsprechenden Aufnahmekriterien wie z.B. keine Angebotsabgabe am Telefon sowie Inhaber der Transportgenehmigung §53 KRWG

Mit Uns einen Schritt voraus

Rückbau auch kurfristig

Rene Schmücking

Rene Schmücking

Geschäftsführer

Was bedeutet Rückbau?

Unter den Begriff Rückbau fallen kleinere Handwerksarbeiten sowie die Entkernung eines Gebäudes, je nach Ausgangszustand des zu räumenden Objektes. Ein Rückbau wird oftmals nötig, wenn eine Wohnung völlig verwohnt ist, z.B. bei Messiewohnungen oder nach einem Leichenfund.

Hierzu gehören kleinere Handwerksarbeiten wir das Verspachteln von Bohrlöchern, Entfernung von Tapete, Fußbodenbelägen wie Teppichböden und Laminat ebenso wie die Entkernung eines Gebäudes, worunter gröbere Arbeiten wie Entfernung von Putz, Fliesen und Estrich und die Entfernung von Trockenbau- und Rigipswänden sowie die Entkernung von Badezimmern – und die professionelle Reinigung und Räumung kontaminierter Gebäude fällt.

Im Gegensatz zum Abriss findet hier das stückweise Abtragen der Bausubstanz statt, um das Objekt im Zuge einer Sanierung wieder in einen bewohnbaren Zustand versetzen zu können.

Der Rückbau ist also die Ultima Ratio, um einen Abriss zu verhindern und Bausubstanz zu retten und auf die nachfolgende Sanierung vorzubereiten.

 

 

 

Wozu Rückbau?

Einen Rückbau vorzunehmen kann notwendig sein, wenn Immobilien derart beschädigt oder kontaminiert sind, sodass die direkte Renovierung nicht durchführbar ist, ohne grundlegende Maßnahmen im Vorhinein zu ergreifen. Unter Rückbau fallen diverse Maßnahmen, um Räumlichkeiten wieder in einen aufbaufähigen Zustand zu versetzen und anschließend Renovierungsarbeiten durchführen zu können, um die Bewohnbarkeit des Objektes wiederherzustellen.

Durch Flüssigkeiten und Gerüche können poröse Wand- und Bodenbeläge derart beschädigt sein, dass das vollständige Entfernen und Entkernen unumgänglich ist, um hinterher den Wideraufbau vornehmen zu können.

Durch das verheerende Hochwasser im Sommer 2021 wurden viele Wohnhäuser durch das kontaminierte Flutwasser derart zerstört, dass hier ein Rückbau oft unumgänglich ist, um die Bausubstanz zu retten.

 

 

Bei der Tatortreinigung von Leichenfundorten ist besonders die Geruchsneutralisation von hoher Bedeutung, damit nachfolgende BewohnerInnen sich keiner Geruchsbelästigung ausgesetzt sehen, ebenso bei ehemaligen Messiewohnungen, in denen Geruchsbelästigung für ungeschulte Nasen überwältigend sein kann.

Wichtig im Zuge der Entkernung ist natürlich auch die Entsorgung der anfallenden Materialien und dementsprechend die vorherige Sortierung nach Bauschutt (Fliesen, Putz, Estrich, Keramik, Geschirr), Baumisch (z.B. Rigipswände) und Sperrmüll (z.B. Fußbodenbeläge).

Besteht der Verdacht, dass die zu entkernenden Räumlichkeiten Asbest enthalten, wird ein Gutachter hinzugezogen und im Zweifelsfall für die Entsorgung der hochgiftigen Materialien Experten beauftragt.

Und erst, wenn der Rückbau erfolgreich abgeschlossen ist, kann mit der Sanierung begonnen werden.

Wir haben Zugriff ein besonders großes Netzwerk an Handwerkern, die die Sanierung im Anschluss übernehmen können. Sprechen Sie uns bei Bedarf an und wir vermitteln Ihnen gerne den passenden Partner!

Besichtigung immer kurzfristig

Wir greifen auf viele Jahre Erfahrung zurück

Lassen Sie sich persönlich beraten und überzeugen sich selbst von unserer hohen Qualität.

Kundenstimmen

Kontaktieren Sie uns 

7 + 2 =

Fuggerstrasse 40, 51149 Köln

Abfahrtstelle für Mitarbeiter: Roonstrasse 11, 53842 Troisdorf

info@entsorgenlos.de